Durch die wirtschaftliche Unterstützung von Klienten der ambulanten sozialen Dienste der Justiz tragen wir dazu bei, schwierige Lebenslagen von Bewährungsprobanden zu stabilisieren.

Verwendungszweck kann im Einzelfall unter anderem sein:

  • Kleinere Schuldenregulierung

  • Mitfinanzierung von sozialer Gruppenarbeit, die die soziale Kompetenz der Klienten fördert und erweitert

  • Opferentschädigung aus einem Opferentschädigungs-Fonds

Wir fördern auch die fachliche Weiterbildung der Bewährungshelfer/innen durch Übernahme von Kosten, für die die Justizverwaltung ausreichende Mittel nicht zur Verfügung stellen kann.

Joomla templates by a4joomla